Konstruktiver Umgang mit Fehlern

Die Module des Angebots

Modul 1: Fehlerkultur

Was eine konstruktiven Umgang mit Fehlern auszeichnet

Modul 2: Lernen aus Fehlern

Wie Sie richtig mit eigenen und fremden Fehlern umgehen

Modul 3: Beschwerde-Management für den Alltag

Wie Sie souverän mit Kundenbeschwerden und Kritik umgehen

Modul 4: Fehler-Gespräche im Team

Wie Sie offene Fehlermelde-Gespräche und Fehler-Besprechungen im Team führen

Modul 5: Fehler-Konsequenzen

Wie Sie als Führungskraft die richtigen Konsequenzen bei MA-Fehlern setzen

Modul 6: Fehler-Management im eigenen Team

Wie Sie systematisch Fehler analysieren und nachhaltig abstellen

Modul 7: Weiterentwicklung der Fehlerkultur

Wie Sie die Fehlerkultur Ihres Teams gestalten und optimieren
 

Modul 8: Fehler als Chance

Wie Sie intelligente und kreative Fehler für Innovationen nützen

Frage 13

Warum suchen wir stets nach „Schuldigen“?

Die Schuldigen-Suche ist einfach und praktisch: Wenn etwas passiert ist, fragt man schnell „Wer war das?“ statt „Warum ist das passiert?“ Man sucht nicht Ursachen, sondern Schuldige. Man benötigt keinen Sachverstand zur Fehleranalyse und hat auch keine Arbeit mit der Lösungsfindung. Man braucht dann nur den Schuldigen zu ermahnen oder zu bestrafen.
Die Sache hat jedoch einen Haken: Man hat nur das Symptom bekämpft und nicht die Ursache. Der Fehler wird weiterhin auftreten.