Elke Schüttelkopf Consulting

Die Geschäftstätigkeiten von Elke Schüttelkopf Consulting basieren auf mehreren Standbeinen:

1. Firma Schüttelkopf GmbH: Eine solide rechtliche Basis sichert Stabilität und Qualität. Von Gewerbeberechtigungen bis zur Rechtsform des Unternehmens...

2. Tätigkeitsbereiche: Ein breites Methodenspektrum gewährleistet punktgenaue Unterstützung: Vom Coaching über Management-Training bis zur Strategie-Klausur...

3. Spezialistin Elke M. Schüttelkopf: Fundiertes Know-how steht im Mittelpunkt. Von der Fachkompetenz über die Methodenkompetenz bis zur Feldkompetenz...

4. PartnerInnen-Netzwerk: Professionelle Dienstleistung benötigt ein gutes Netzwerk an SpezialistInnen. Von Film und Grafik bis zur Steuerberatung...

Frage 32

Wie sollten Führungskräfte reagieren, wenn ein Fehler verschwiegen wurde?

Führungskräfte tendieren dazu, MitarbeiterInnen zu bestrafen, die Fehler melden und MitarbeiterInnen zu belohnen, die Fehler verheimlichen bzw. sogar vertuschen. Wer einen Fehler meldet, der bekommt oft verärgerte Blicke, abwertende Kommentare, geringere Prämien, obwohl er richtig handelt. Wer nichts sagt, erspart sich die negativen Reaktionen. Da ist es notwendig, um 180 Grad umzudenken, das Fehlermelden zu honorieren und das Verschweigen und Vertuschen zu bestrafen. Denn je länger kritische Fehler andauern, desto teurer und gefährlicher kommen sie dem Unternehmen zu stehen.