PartnerInnen

Elke Schüttelkopf Consulting fokussiert auf die Kernkomptenzen: Wir sorgen für effektive Lösungen für unsere KundInnen. Damit wir dafür alle Ressourcen frei haben, vertrauen wir auf die Unterstützung von SpezialistInnen.

Buchhaltung und Steuerberatung:
     Kanzlei MMag. Monika Sifferlinger, Marchettigasse 7/2, 1060 Wien
     Tel: +43 / 1 / 596 34 89, office(at)sifferlinger.at, www.sifferlinger.at

EDV-Support und Software-Entwicklung: 
     Dipl.Kfm. Christian Gnahn, Schumannstr. 5, 85598 Baldham
     Tel: +49 / 179 / 298 0225, info(at)gnahn.de, www.gnahn.de

Film und Video:
     Mag. Leonhard Lindner, Crane Ashberry Industry Film, Grabenweg 3a, 6850 Dornbirn
     Tel: +43 / 650 / 3151024, office(at)ashberry.at ,www.ashberry.at

Fotographie:
     Fotostudio Franz Helmreich, Postgasse 13/3, 1010 Wien
     Tel: +43 / 1 / 512 18 35, studio(at)franzhelmreich.at, www.franzhelmreich.at

Grafik und Webdesign:
     Mag. Michael Shorny, Meiselstr. 73, 1140 Wien
     Tel: +43 / 676 / 916 25 14, michael.shorny(at)mangomoon.at, www.mangomoon.at

Rechtsberatung:
     Kanzlei MMag. DDr. Harald Schröckenfuchs, Krottenbachstr. 247, 1190 Wien
     Tel: +43 / 699 / 125 79 517, kanzlei(at)schroeckenfuchs.eu, www.schroeckenfuchs.eu

Seminarräumlichkeiten:
     Seminarzentrum Sieghartskirchen, Hauptplatz 2, 3443 Sieghartskirchen
     Tel: +43 / 676 / 40 27 650, office(at)szsk.at, www.szsk.at

Frage 18

Was hindert Beschäftigte daran, offen mit Fehlern umzugehen?

MitarbeiterInnen, die Fehler vertuschen, machen das meist zum Selbstschutz. Mir sind in den Unternehmen vor allem drei gravierende Ängste aufgefallen, die zum Verschweigen und Vertuschen von Fehlern führen. 1. Ängste vor arbeitsrechtlichen Konsequenzen (zB Abmahnung, Kündigung), 2. Ängste vor finanziellen Konsequenzen (zB Verlust von Prämien, Karrierestillstand) und 3. Ängste vor sozialen Konsequenzen (zB Ärger der Führungskraft, Spott und Hohn der Kollegen).
Um einen offenen Umgang mit Fehlern zu fördern, ist es notwendig, diese Ängste abzubauen. Da braucht es oft eine Kehrtwende: Es ist wichtig, Fehlermeldungen zu belohnen, jedoch Fehlerverheimlichung und Fehlervertuschung zu bestrafen.