Presse-Service

Im Medien-Business geht es immer ganz schön schnell zu.
Darum finden hier JournalistInnen und MedienpartnerInnen
Material für Ihre Artikel und Rezensionen.
Leseproben, Fotos der Autorin und Buch-Cover in hoher Qualität zum Herunterladen.

Foto 1 in hoher Auflösung

Foto 2 in hoher Auflösung

Foto 3 in hoher Auflösung

Foto 4 in hoher Auflösung

Foto 5 in hoher Auflösung

 

Fotograf Franz Helmreich.
Alle Werknutzungsrechte liegen bei Elke M. Schüttelkopf.

Frage 32

Wie sollten Führungskräfte reagieren, wenn ein Fehler verschwiegen wurde?

Führungskräfte tendieren dazu, MitarbeiterInnen zu bestrafen, die Fehler melden und MitarbeiterInnen zu belohnen, die Fehler verheimlichen bzw. sogar vertuschen. Wer einen Fehler meldet, der bekommt oft verärgerte Blicke, abwertende Kommentare, geringere Prämien, obwohl er richtig handelt. Wer nichts sagt, erspart sich die negativen Reaktionen. Da ist es notwendig, um 180 Grad umzudenken, das Fehlermelden zu honorieren und das Verschweigen und Vertuschen zu bestrafen. Denn je länger kritische Fehler andauern, desto teurer und gefährlicher kommen sie dem Unternehmen zu stehen.