Impressum und Informationen lt. ECG

Impressum:
     Medieninhaberin: Schüttelkopf GmbH
     Für den Inhalt verantwortlich: Elke M. Schüttelkopf
     Copyright: Elke M. Schüttelkopf
     Webdesign: Mangomoon, Mag. Michael Shorny, www.mangomoon.at  

Elke M. Schüttelkopf:
    
Coach, Management-Trainerin und Unternehmensberaterin
     Mitglied der Wirtschaftskammer Wien (Allg. Gewerbe und UBIT)
     Umsatzsteuer-Identifikationsnummer/UID: ATU 62956689

Schüttelkopf GmbH:
     Anschrift: Lerchenfelderstr. 76, 1080 Wien
     Gesellschafterin/Geschäftsführerin: Mag. Elke M. Schüttelkopf MSc MBA
     Firmenbuchnummer: FN 275141a
     Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
     Umsatzsteuer-Identifikationsnummer/UID: ATU 59886001

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Websites.
(Auszugsweise) Veröffentlichung nur bei vollständiger Quellenangabe gestattet.

Frage 5

Was kann die Schule beitragen, um Angst vor Fehlern abzubauen?

In vielen Schulen wird bereits ein besserer Umgang mit Fehlern praktiziert - zum Beispiel, indem man Lern- und Leistungsphasen schafft. In den Lernphasen soll experimentiert werden, dürfen Fehler passieren. Sie werden als Lernchancen positiv bewertet. In den Leistungsphasen hingegen soll das Wissen fehlerfrei reproduziert werden. Da erlernen die Kinder gleich zwei sinnvolle Fehlerstrategien: Fehlerfreundlichkeit und Fehlervermeidung.
Diese Fehlerstrategien braucht man auch im Berufsalltag: Es gibt eben Fehler, die sind für die Weiterentwicklung produktiv, aber es gibt auch Fehler, die sind destruktiv, die müssen um jeden Preis vermieden werden.