Impressum und Informationen lt. ECG

Impressum:
     Medieninhaberin: Schüttelkopf GmbH
     Für den Inhalt verantwortlich: Elke M. Schüttelkopf
     Copyright: Elke M. Schüttelkopf
     Webdesign: Mangomoon, Mag. Michael Shorny, www.mangomoon.at  

Elke M. Schüttelkopf:
    
Coach, Management-Trainerin und Unternehmensberaterin
     Mitglied der Wirtschaftskammer Wien (Allg. Gewerbe und UBIT)
     Umsatzsteuer-Identifikationsnummer/UID: ATU 62956689

Schüttelkopf GmbH:
     Anschrift: Lerchenfelderstr. 76, 1080 Wien
     Gesellschafterin/Geschäftsführerin: Mag. Elke M. Schüttelkopf MSc MBA
     Firmenbuchnummer: FN 275141a
     Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
     Umsatzsteuer-Identifikationsnummer/UID: ATU 59886001

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Websites.
(Auszugsweise) Veröffentlichung nur bei vollständiger Quellenangabe gestattet.

Frage 4

Was tun gegen die Angst vor Fehlern?

Viele glauben, das Wort Fehler löst Angst und Schrecken aus. Sie versuchen daher, das Wort zu vermeiden. Aber die Strategie, für negative Sachverhalte schöne Formulierungen zu finden, haben einige Unternehmen versucht. Dort sagt man zu Fehlern nun „Non-Conformity“. Aber die Angst vor Fehlern, der Ärger und die Scham sind geblieben. Es bringt nichts, schöne neue Wörter zu erfinden.
Zielführend ist es, das Verhältnis zu Fehlern zu verändern: zu verstehen, was überhaupt ein Fehler ist, wie es zu Fehlern kommt, welche Intention bei Fehlerverursachern vorliegt, was einerseits negative und andererseits gute, kreative und innovative Fehler sind. Nur wenn wir unsere Einstellung zu Fehlern verändern, verlieren Fehler an Schrecken und entfalten einen Fehlernutzen.