Modul 4

Fehler-Gespräche im Team

Wie Sie offene Fehlermelde-Gespräche und Fehler-Besprechungen im Team führen

Es gibt keine perfekten MitarbeiterInnen. Manchmal passieren ihnen Arbeitsfehler, manchmal sind es Verhaltensfehler, manchmal handelt es sich auch um Pflichtverletzungen. Führungskräfte, die Fehler ihres Teams nicht wahrnehmen, machen folglich etwas falsch. Doch es braucht die richtigen Worte und die richtige Form, um Verletzungen zu vermeiden und Veränderungen zu bewirken. Welche Skills und Vorgehensweisen sind dabei hilfreich?

  • Wann ist der geeignete Zeitpunkt, um Arbeitsfehler und Fehlverhalten anzusprechen?
  • Welche Grundsätze sind zu beachten, welche Formulierungen sind zielführend?
  • Wie reagiere ich richtig, wenn mir Teammitglieder einen Fehler beichten?
  • Was muss ich beim Fehlermelde-Gespräch besonders beachten?
  • Wie leite bzw. moderiere ich eine ergebnisreiche Fehler-Besprechung mit meinem Team?
  • Wie schaffe ich im Team Offenheit und starke Beteiligung für Fehler-Besprechungen?
  • Wie kommuniziere ich Fehler-Infos ins Team sowie nach unten bzw. oben?
Frage 15

Warum ist die Fehlerkultur in Unternehmen so schlecht?

Lassen wir mal die Kirche im Dorf. Wir haben einen weitgehend guten Umgang mit Fehlern. Da hat sich im letzten Jahrhundert sehr viel zum Guten verändert. Wir haben in den meisten Unternehmen ein hohes Fehlerbewusstsein, gute Fehlererkennungs-prozesse, gute Fehlerbearbeitungsmethoden, etc. Auf der sachlichen Ebene läuft vieles sehr gut.
Aber auf der emotionalen Ebene gibt es noch viel Verbesserungsbedarf. Zwar ist das „Züchtigungsrecht“ abgeschafft und werden Schreien und Schimpfen mittlerweile als grobes Fehlverhalten bewertet, aber Schuldigen-Suche, Beschuldigungen, Vorwürfe, Abwertungen sowie Spott und Hohn sind noch immer weit verbreitet. Auf der zwischenmenschlichen Ebene gibt es noch viel zu tun!
Aber es lohnt sich: Mit einem konstruktiven zwischenmenschlichen Umgang steigt nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit, sondern entfaltet auch das Fehlermanagement eine höhere Produktivität!